Gute Gesundheitsinformationen
in Gesunden Gemeinden

Fortbildung für ArbeitskreisleiterInnen

Eine Gruppe von aktiven Menschen in unterschiedlichem Alter genießt die NaturDie Veranstaltungsreihe mit drei unabhängigen Seminarterminen ist eine Initiative des Frauengesundheitszentrum Kärnten im Jahr 2020 und wird in Kooperation mit dem Gesundheitsland Kärnten (Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 5 – Gesundheit und Pflege, Sachgebiet Gesundheitsförderung und Krankheitsvermeidung) durchgeführt.

In dem Seminar erfahren ArbeitskreisleiterInnen von Gesunden Gemeinden, was mit Health Literacy (Gesundheitskompetenz) gemeint ist und inwiefern Informationen diese beeinflussen. Weiters wird anhand von geschlechtsspezifischen Erkrankungsbildern nahegebracht, wie qualitätsvolle Gesundheitsinformationen erkannt und für Aktivitäten in Gesunden Gemeinden angewendet werden können.

Referent:
Peter Holler, BEd, BSc, MA; Pädagoge, Sportwissenschaflter und Gesundheitswissenschaftler.
Beschäftigt beim Institut für Gesundheitsförderung und Prävention in Graz

Termine:

Die ursprünglich geplanten Termine am Donnerstag, den 30. April 2020 im WIFI Wolfsberg und am Samstag, den 09. Mai 2020 in der FH Spittal / Drau sind abgesagt und werden neu terminisiert.

Den bereits vorgesehenen Termin am Freitag, den 16. Oktober 2020 im WIFI Klagenfurt von 09.30 bis 16.30 Uhr, haben wir weiterhin für Sie reserviert.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie vom Gesundheitsland Kärnten.

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

© Adobe_Halfpoint__272775716