Zoom-Infoabend:

Von Doktorspielen bis zur Frage: Mama, wie geht eigentlich Kinder machen?

Holen Sie sich Tipps für:
Wie kann ich mein Kind achtsam und gesundheitsfördernd in der sexuellen Entwicklung begleiten? Welches Verhalten ist Eine Mutter und ihre Tochter behandeln spielerisch verschiedene Themenaltersgerecht und „sexuell gesund“? Soll ich meiner Tochter schon in der Volksschule etwas über die Monatsblutung erzählen und geht das meinen Sohn eigentlich auch etwas an? Soll ich kindliche „Doktorspiele“ ignorieren oder muss ich einschreiten?

Was, wann und wie besprechen?
Dieser Abend bietet Eltern und Angehörigen von Kindern
im Alter von 0 bis 10 Jahren Orientierungs-Hilfen zu kindlicher Sexualität, Scham,  Neugierde und Grenzen.

Referentin:
Mag.a (FH) Christiane Hintermann, Sexualpädagogin, Sexualberaterin, Klinische Sexologin,
Lebens- und Sozialberaterin, Gesundheits- und Pflegemanagerin

Wann:
Donnerstag, 27. Jänner 2022  von 18.30 bis 20.00 Uhr

Anmeldung bis 20. 01. 2022 unter:
04242 – 53 0 55 oder fgz.sekretariat@fgz-kaernten.at

Unkostenbeitrag: 4,00 EUR
Bitte bis 20. 01. 2022 auf das Konto bei der BAWAG PSK AT19 1400 0982 1073 2870 einzahlen.

Nach Einlangen des Beitrages erhalten Sie vom Frauengesundheitszentrum Kärnten den Link für den Zoom-Beitritt

Damit Sie offen sprechen können, bitten wir darum, ohne die direkte Anwesenheit Ihrer Kinder am Infoabend teilzunehmen.

Bildquelle: © AdobeStock_161021180_ Antonioguillem

Zoom-Veranstaltung im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Weibliche Genitalverstümmelung in Österreich

Weibliche Genitalverstümmelung bzw. Female Genital Mutilation/Cutting ist eine Form geschlechtsspezifischer Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit gravierenden langfristigen gesundheitlichen Folgen. Der Informations-Vortrag vermittelt Menschen, die mit Betroffenen in Kontakt kommen, einführende Informationen zu diesem Tatbestand der Körperverletzung.

In Österreich leben mehrere tausend von Genitalverstümmelung betroffene oder bedrohte Frauen und Mädchen. Ziel des Vortrages ist Bewusstseinsbildung sowie Kenntnis von Anlaufstellen, sodass sich der Vortrag an alle am Thema Interessierten richtet.

Referentinnen: Umyma El Jelede, Bakk.a  in Medizin und Mag.a  Elisabeth Hanusch-Mild, Klinische und Gesundheitspsychologin
Die beiden Referentinnen unterstützen als Gesundheitsexpertinnen im Frauengesundheitszentrum FEM Süd seit vielen Jahren betroffene und bedrohte Mädchen und Frauen.

Wann:
Donnerstag, 09. Dezember 2021 von 17.00 bis 19.00 Uhr

Anmeldung bis 02. 12. 2021 unter:
04242 – 53055 oder unter fgz.sekretariat@fgz-kaernten.at

Unkostenbeitrag: 5,00 EUR
Bitte bis 2. Dezember 2021 auf das Konto bei der BAWAG PSK, AT19 1400 0982 1073 2870, einzahlen.

Angebot via Zoom. Nach Einlangen des Beitrages erhalten Sie vom Frauengesundheitszentrum Kärnten den Link für den Beitritt.

Bildquellen: AdobeStock_374372656_Von Butor Elena

Advent-Spaziergang

(R)Auszeit im Advent

Ein winterlicher SpazierwegGemütliches Spazierengehen in Warmbad zum Entspannen
und bewussten Wahrnehmen der Natur,
begleitet von einer Natur- und Märchenpädagogin.

Referentin: Martina Kircher, BA, Natur- und Märchenpädagogin

Neuer Termin:
Freitag, 17. Dezember 2021 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Fernheizwerk Warmbad Villach

Anmeldung bis 13. 12. 2021 unter:
04242 – 53055 oder unter fgz.sekretariat@fgz-kaernten.at

Begrenzte Teilnehmerinnen-Anzahl!

Die Teilnahme ist kostenlos!

Bildquelle: RSt., Frauengesundheitszentrum Kärnten

In Kooperation mit „Gesunden Gemeinden“ finden demnächst folgende Veranstaltungen statt:

Gesunde Gemeinde_Logo

Initiative Weg-Gefährtinnen

Wichtiger Hinweis: Die geplanten gesundheitsförderlichen Gruppen-Spaziergänge mit qualifizierten Ansprechpartnerinnen als Weg-Gefährtinnen können aufgrund der derzeit geltenden Covid-19-Regelungen leider nicht stattfinden!