Verleih von didaktischen Materialien und Methodenpaketen

Eine weiblich aussehende Puppe steht vor dem Lehrmittelverleih des Frauengesundheitszentrums Kärnten

Der auf ganzheitliche Gesundheitsförderung ausgelegte Lehrmittelverleih des Frauengesundheitszentrum Kärnten besteht überwiegend aus Lehrmethoden zur Stärkung der persönlichen Gesundheitskompetenz von Kindern und Jugendlichen, für Personen mit psychischen und körperlichen Beeinträchtigungen sowie für Menschen mit chronischen Erkrankungen insbesondere Demenzerkrankungen.

Dazu gibt es im Frauengesundheitszentrum Kärnten neue Lehrmethoden und -materialien, die in erster Linie SchulärztInnen, KleinkindpädagogInnen, BetreuerInnen aus dem Inklusionsbereich, GruppenleiterInnen in Einrichtungen der SeniorInnenbetreuung sowie Jugendwohlfahrt, MitarbeiterInnen der Offenen Jugendarbeit und in zweiter Linie Lehrkräfte und Eltern in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterstützen.

Die Themen der Lehrmaterialien entsprechen der Determinantenorientierung (HiaP) der Gesundheitsziele Österreich und werden vom Frauengesundheitszentrum Kärnten mit Einschulung weitergegeben, um einen verantwortungsvollen und korrekten Einsatz der Lehrmittel im Sinne von Health Literacy zu gewährleisten.

Daher ist die Entlehnung ausnahmslos nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter der Tel. 04242 – 53 0 55 möglich.

Folgende Materialien können kostenlos bis zu einem Monat lang entliehen werden.

Zum Lehrmittelverleih

Modell der weiblichen Geschlechtsorgane

Im Frauengesundheitszentrum Kärnten wird im Workshopbereich Sexuelle Gesundheit ein Modell der weiblichen Geschlechtsorgane eingesetzt. Das Modell, welches vom FGZ als einzige Institution in Kärnten eingesetzt wird, ermöglicht Mädchen einen dreidimensionalen Einblick in diesen spannenden Bereich des weiblichen Körpers.

Somso Modell GmbH

Bildquellen:
Lehrmittelverleih: © Frauengesundheitszentrum Kärnten
Modell: © Somso Modelle GmbH