Angebote für Gemeinden, Institutionen und Unternehmen

Gesundheitsbezogene Belastungen, Schutzfaktoren, Erkrankungsrisiken und Handlungsmöglichkeiten sind für Frauen und Männer unterschiedlich. Wir haben für Sie Angebote mit einem frauenspezifischen Blick für Gesundheitsförderung und Prävention.

So einfach kommen Sie zu Ihrer Veranstaltung:

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten umgehend eine detaillierte Beschreibung der ausgewählten Veranstaltung und welchen Service Sie zusätzlich bekommen. Für Veranstaltungen verrechnen wir einen Unkostenbeitrag von maximal 90,00 EUR (inkl. 10 % USt) pro Stunde.

Fragen und individuellen Terminwünsche besprechen wir sehr gerne im persönlichen Kontakt mit Ihnen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Unser aktuelles Angebot für Gemeinden, Institutionen und Unternehmen umfasst:

Die ausgewählten Vorträge, Workshops oder Kurse werden von qualifizierten Referentinnen aus Fachbereichen wie Psychologie, Medizin, Soziologie, Pädagogik, Physiotherapie, Geburtshilfe oder Sportwissenschaften abgehalten.

Integrierter Bestandteil jeder Veranstaltung sind Informationen über weiterhelfende Anlaufstellen (Orientierungshilfe im Kärntner Gesundheitswesen) und Tipps für ein gesundheitskompetentes Verhalten.

  • Beschäftigungen mit Suchtpotential
    Vortrag über Verhaltenssüchte (Kaufsucht, Internetsucht, Pathologisches Glücksspiel, …) Alarmzeichen und möglichen Handlungsschritte, um Veränderungen bei sich oder betroffenen Angehörigen in die Wege zu leiten.
    Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Healthy Sexuality: Selbstbewusst lieben – genussvoll leben
    Impulsvortrag und Gespräche für Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren darüber, wie unrealistische Schönheitsideale und Leistungsansprüche ein positives Körperbild und eine selbstbestimmte Sexualität erschweren.
    Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Wie kann ich meinem Kind bei Schlafproblemen helfen?
    Bei diesem Vortrag werden Faktoren dargestellt, die den kindlichen Schlaf beeinflussen. Frauen als Elternteil oder als Alleinerzieherin erfahren, was sie tun können, um Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren wieder zu einem erholsamen Schlaf zu verhelfen.
    Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Sehnsucht nach Berührung – Warum positiver Körperkontakt ein „Lebens-Mittel“ ist!
    Das Bedürfnis von Körper, Geist und Seele nach Nähe und Berührung ist zutiefst menschlich. Dieser Vortrag mit viel Raum für das gemeinsame Gespräch, liefert Frauen einen Überblick zum aktuellen Wissenstand über die Notwendigkeit von körperlicher Zuwendung für die Gesundheit. Besprochen werden Anregungen, wie ein „Berührungshunger“ gestillt werden kann – unabhängig von klassischen Paar-Beziehungen und „hautengen“ Sozialkontakten.
    Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Gut gestimmt die Gesundheit stärken
    Ein Impuls-Workshop für Frauen, die ihre Stimme pflegen und sich wirkungsvoll Gehör verschaffen möchten. Humorvolle Übungen und Tipps für die stimmliche Gesundheit ebenso wie für eine positive Wirkung in Gesprächen – mit und ohne Maske. Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Wege zur Gelassenheit
    Impuls-Workshop für Frauen, die in hektischen Zeiten leichter „cool“ bleiben möchten oder ungewissen Situationen mit mehr innerer Ruhe begegnen wollen. Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Freizeit für den Nacken
    Humorvoll angeleitete Stunde mit kleinen Bewegungen und Dehnungen für mehr Entspannung im Nacken und der Gesichtsmuskel. Bitte zwei Tennisbälle bereitlegen! Auch als Online-Veranstaltung buchbar!
  • Orientierung für Frauengesundheit
    Exkursion in die Organisation, um Aufgaben und Angebote des Frauengesundheitszentrum Kärnten persönlich kennenzulernen.
  • Eine ältere Frau hat Freude daran, mit anderen Frauen gemeinsam die Natur zu genießenInitiative Weg-Gefährtinnen:
    Einfache Spazier-Wanderungen mit Fachfrauen (Gesundheitsberufe) als Gesprächspartnerinnen. Stärkung der körperlichen und sozialen Gesundheit, Vermittlung von Gesundheitsinformationen in der Natur. Honorare werden zu 100 % übernommen. Noch 3 Beteiligungs-Plätze für „Gesunde Gemeinden“ für Sommer bis Ende 2021 sind frei! Bei Interesse erzählen wir Ihnen gerne wie Sie die Initiative für Ihre Gemeinde holen können.
  • Neu ab Sommer 2021 – Werden Sie zur Frauengesundheit+Gemeinde:
    Plus steht für: genauer hinschauen, länger dranbleiben, vielfältig planen und handeln für mehr Frauengesundheit in der Gemeinde.
    Profitieren Sie als Frauengesundheit+Gemeinde von vielen Angeboten kostenfrei. Erfahren Sie als erstes von neuen Initiativen. Nützen Sie die persönliche und kontinuierliche Betreuung für mindestens 8 Monate bis zu 1 Jahr inklusive einem Auftakt-Workshop zur Bedarfsklärung und Zieldefinition mit Frauen und Fachkräften aus Ihrer Gemeinde.
Diese Seite befindet sich im Neu-Aufbau. Die Angebote werden fortlaufend erweitert und adaptiert!

Fotoquelle: Weggefährtinnen_AdobeStock_320594357_von Halfpoint